Über mich

Hallo!

Schön, dass Du zu mir gefunden hast!

Stoffwindelberaterin Anja Helsper-PeschMein Name ist Anja Helsper-Pesch und lebe mit meinem Mann, unseren zwei Kindern (6 Jahre und 1 Jahr) und einer Katze am Rande von Meerbusch. Ich bin Fachinformatikerin und arbeite seit 15 Jahren als Entwicklerin und Beraterin in der IT. Trotz dieses sehr technischen Berufs, bin ich gerne kreativ zugange, liebe außerdem Bücher und meine Nähmaschine.

Warum Stoffwindeln und nachhaltige Babypflege?

Seit meiner Kindheit kenne ich es nicht anders, als dass mit Lebensmitteln, Kleidung und jeglichem Ding sorgsam umgegangen werden muss. Wegwerfen und Neukaufen war in den seltensten Fällen eine Alternative.  Dafür war der Gebrauchtkauf auf Flohmärkten, im Bekanntenkreis oder die Reparatur völlig normal. Dieses Denken ist fest in mir verankert und begleitet mich von jeher. Als ich von zu Hause auszog, hatte ich nicht viel Geld und so stellte sich gar nicht erst die Frage nach einem Überschuss an Wegwerfprodukten.

Als meine Tochter geboren wurde, wurde die Mülltonne erstmals richtig voll – durch die Windeln und Feuchttücher und Wickelunterlagen, die damals ja so praktisch waren. Ich war mir gar nicht bewusst darüber, dass es auch anders geht – Stoffwindeln gab es in unserer Umgebung nicht und so habe ich gewickelt, wie  meine Freundinnen auch – mit Wegwerfwindeln. Erst spät stolperte ich über einen Artikel, der sich mit Stoffwindeln beschäftigte. Aber da war mein Schatz schon fast trocken und ich froh, dass die Mülltonne wieder leerer wurde.

Als mein Sohn geboren wurde, traf mich der Müllberg erneut mit aller Wucht. Es ist erschrecken, welche Mengen an Müll in einer Familie mit zwei Kindern tagtäglich anfallen. Ich fühlte mich zunehmend unwohl und begann mich über nachhaltiges Leben in der Familie zu informieren. Dabei stolperte ich wieder über die Stoffwindeln, las mich ein, probierte sie aus und war sofort völlig überzeugt. Heute bin ich Stoffwindelwicklerin aus Überzeugung und Leidenschaft und frage mich, warum ich nicht schon meine Tochter mit Stoff gewickelt habe.

Stoffwindelberatung aus Überzeugung

Die Umstellung von Wegwerfwindeln auf Stoffwindeln und vor allem die Recherche dazu haben mich viel Zeit, Nerven und Lehrgeld gekostet. Diese Zeit möchte ich anderen Eltern, die sich für eine ökologischere und ökonomischere Art zu Wickeln interessieren, gerne ersparen und meine Erfahrungen mit Rat und Tat weitergeben. Deshalb habe ich mich durch die Stoffwindelexperten zur Stoffwindelberaterin ausbilden lassen und die “Kleinen Windelrebellen” gegründet.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.
Akzeptieren --- Ablehnen

624